KlassikerKochen.de 
 

 

 
zur KlassikerKochen Startseite     
   
   

Tafelspitz + drei verschiedene Soßen (ca. 4-5 Personen)

Aufgrund des überwältigenden Erfolges haben wir den Tafelspitz schon 2 mal gemacht. Ein Tafelspitz ist extrem einfach zum kochen. Lediglich die Soßen bereiten ein klein wenig Aufwand, sind aber ideal wenn mehrere Leute kochen, da für jeden etwas zu tun ist. Großes Koch Know-How wird allerdings nicht benötigt.

2kg Tafelspitz mit Wasser bedecken

Suppengrün

Salz

Brühwürfel

1 Zwiebel mit Schale in der Mitte schneiden und auf der Herdplatte anrösten

alles ca. 2 Std. lang köcheln

Erdäpfelsosse (wenn da schon steht das ich Österreicher bin ;-))

Kartoffel schälen, schneiden und kochen

Das heiße Wasser abgießen und die Kartoffeln zerstampfen

Zwiebel goldgelb anrösten

1 bis 2 Löffel Mehl

mit Suppe von Tafelspitz aufgießen

zerstampfte Kartoffel in die Einbrenn geben und mit

Salz

Pfeffer

Lorbeerblätter

2-3 Esslöffel Essig würzen

vor dem Servieren geschnittene Essiggurken einrühren (nicht mehr aufkochen)

Krensosse

(immer rühren, brennt leicht an)

alte Semmel oder Knödelbrot in Milch aufweichen (am besten schon im Kochtopf)

mit Salz, Pfeffer und Kren aus dem Glas würzen

frischen geriebenen Kren vor dem Servieren zugeben (nicht mehr aufkochen)

Kohlrabisosse

Kohlrabi schälen, schneiden und kochen

1 Zwiebel anrösten, 1 Esslöffel Mehl bräunen und mit dem Kohlrabiwasser ablöschen, gekochte Kohlrabi dazu

Mit Salz, Pfeffer, frisch gehacktem Dill würzen und mit Sahne abschmecken


 

   
 
 
Alle Klassiker-Rezepte
Vorschau
 
 
 
 
 

 

Partner-Seiten: