KlassikerKochen.de 
 

 

 
zur KlassikerKochen Startseite     
   
   

Tiramisu

Wichtig für die optimale Zubereitung ist eigentlich nur, daß man alle Zutaten und Werkzeuge (3 Schüsseln) vor dem Kochen zurecht gelegt. Sonst kann leicht eine gewisse Hektik eintreten. Bei mir hats aber gleich beim 1. mal funktioniert. Und ich habe noch keinen erlebt den ein Tiramisu kein Spass gemacht hat. Das Rezept ist für 6 Personen - allerdings 3 Personen schaffen es auch aufzuessen.

5 EL Mandellikör
1/8 Espressokaffe
5 Eigelb
100 g Puderzucker
1 Vanilleschote
200 g Mascarpone
3 Blatt Gelatine
5 EL Rum
3 Eiweiß
7 EL Puderzucker
400 gramm Löffelbiskuits
1/8 l Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
Kakaopulver

1. Mandellikör mit Espresso-Kaffee verriirtren.
2. Eigelb und Puderzucker mit dem ausgekratzten Mark der Vanilieschote schaumig schlagen. Mascarpone unterheben.
3. Die eingeweichte, gut ausgedrückte Gelatine im erwärmten Rum auflösen und die Mascar-ponemgsse löffelweise untermischen
4. Eiweiß mit Puderzucker zu Schnee schlagen, Schlagsahne steifschlagen und Vanillezucker zufügen. Eischnee und Schlagsahne unter die Mascarpone-masse heben.
5. Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine Fonn legen und mit der Espressomischung tränken. Die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen und glattstreichen.
6. Restliche Löffelbiskuits auflegen und tränken. Mit dem Rest der Creme bestreichen. 4-5 Stunden kaltstellen.
7. Zum Servieren Kakao in ein Sieb geben, das Tiramisu damit bestäuben.

Wichtig: Das Tiramisum sollte mindestend übernacht im Kühlschrank ziehen, außerdem kann man die Menge Kaffee,Likör und Rum ruhig etwas großzügiger bemessen. Lieber etwas zu feucht als zu trocken.

 

   
 
 
Alle Klassiker-Rezepte
Vorschau