KlassikerKochen.de 
 

 

 
zur KlassikerKochen Startseite     
   
   

Altes Kreuz (Au)

Zugegeben, zugegeben, der Name hört sich martialisch an und es dauerte auch einige Zeit bis wir das erste mal drin waren im "Kreuz".

Einfach gesagt ist das "Kreuz" eine ehrliche Nachbarschaftskneipe. Mit gutem Essen zu realen Preisen, einer "echten" Wirtin.

Wir sitzen sehr gerne drin. Es gibt echte Wirtshaustische und vor allem ein Augustinerbier. Und das is ja schon die halbe Miete.

Auch wurde in diesem unsäglichen Raucher-Nichtraucherstreit eine ganz gute Lösung gefunden. Ab 22.00 ists ein Raucherclub.

Das passt auch, denn ohnehin durchläuft das "Kreuz" eine sehr schöne Wandlung jeden Abend. So kommen früh die Familien mit Kindern, dann mehr Leute die weniger trinken und zum Schluss ist meist noch ein harter Kern vor Ort. Ab und an wird gekartelt.

Location und Ambiente:

Das "Kreuz" ist eine Wirtschaft. Nicht überkandidelt und grundehrlich. Wirtshaustische, die guten, Wirtshausstühle, an denen einem nach 3 Stunden immer noch nicht der Hintern weh tut-wie machen die das eigentlich?-und Wirtshausatmosphäre. Einladend und Sympathisch. Eine Wirtschaft für jedermann.

Tippzuverlässigkeit (Besuchsanzahl und Konstanz): 50 +; Was das Essen angeht 20+;

Der Service ist schnell und freundlich.

Als unsere Referenzgerichte: Schweinsbraten (leider schnell aus), Schnitzel (sehr gut), Kasspatzn (top), Knödelgröstel (auch sehr gut); Suppen waren nicht so der Hammer.

Bier: AUGUSTINER

Preise: Günstig

Fazit: Ein echter Tipp und eine Art Kneipe, die in München leider ziemlich fehlt. Eine Nachbarschaftskneipe eben. Einen Besuch sicher wert.

Nitschko

Nachtrag: 20.12.08 Wir haben unser traditionelles Weihnachtsessen hierher verlegt. Gans mit Knödel und Blaukraut. Vorher angemeldet. Also sowas von Super!!!!

 

Wirtshaus Altes Kreuz

Falkenstr. 23
81541 München
089 65308091

   
 
 
Alle Klassiker-Rezepte
Vorschau
private Krankenversicherung Partner